Es gibt verschiedene Möglichkeiten, bei der AgendaDonaustadt mitzumachen:

 

  • Die meisten Projekte werden von BürgerInnen, die sich in Agendagruppen zusammenfinden, umgesetzt.
  • Weitere Formen sind Stadtteil-Netzwerke und Plattformen. Hier steht die Vernetzung von Institutionen, Fachleuten und interessierten BürgerInnen im Vordergrund. Durch diese Zusammenarbeit entstehen neue Projekte und Maßnahmen.
  • UnternehmerInnen können als AgendabotschafterInnen tätig werden. Sie informieren ihre KundInnen, haben in ihren Geschäften Informationsmaterialien aufliegen und wirken als Drehscheibe im Stadtteil mit.
  • Projekte, die im Bezirk bereits umgesetzt und einen wichtigen Beitrag für die nachhaltige Entwicklung leisten, können als Kooperationsprojekte vom Agendabüro z.B. durch Öffentlichkeitsarbeit oder Moderation unterstützt werden.

 

Hier finden Sie alle Agendagruppen und -Netzwerke im Überblick:

Generationenplattform Norwegerviertel Erzherzogkarlstadt

... steht für ein generationenübergreifendes Zusammenleben in den Stadtteilen Norwegerviertel und Erzherzog-Karl-Stadt.

Stadtteilnetzwerk Stadlau

Hier tauschen sich StadlauerInnen über Aktivitäten im Stadtteil aus, entwickeln gemeinsam Ideen und setzen Projekte für den Stadtteil um.

Agendagruppe Barbenhäufel

Im Lobauvorland entsteht eine besondere Bildungswerkstatt mit schönem Garten. Machen Sie mit!

Stadtteilnetzwerk Breitenlee

Das Stadtteilnetzwerk kümmert sich engagiert um die Nachbarschaft. Mit Festen, und anderen Projekten bereichern sie das Angebot für die BewohnerInnen des Stadtteils.

Gemeinschaftsgarten Norwegerviertel

Im Gemeinschaftsgarten Norwegerviertel gartelt eine buntgemischte Gruppe an Bewohnerinnen in Gartenbeeten, in Hochbeeten und in einer Kräuterspirale und erntet von den Obstbäumen im Garten.

Bauernmarkt Stadlau

Lebensmittel und Kultur im Stadlauer Park und auf der Piazza im STAR22 ergänzen jeden Freitag von 8-13 Uhr das regionale Nahversorgungsangebot in Stadlau!

Rad22

Die Rad-Agenda hat sich zum Ziel gesetzt, die Radsituation in der Donaustadt zu verbessern: das Radfahren als Alternative zum Auto zu bewerben, das Miteinander verschiedener VerkehrsteilnehmerInnen und die Sicherheit beim Radfahren zu fördern.

Kooperationsprojekt Lebensmittel in der Donaustadt

Direktvermarktungsbroschüre, Lebensmittelweitergabe-Kooperationen, Bauernmarkt Stadlau und ein Grätzl-Kühlschrank gehören zu den Projekten dieser Gruppe.

BotschafterInnen der AgendaDonaustadt

Die AgendaDonaustadt Plus gleich bei Ihnen ums Eck? Das bieten die AgendaBotschafterInnen in Geschäften in Ihrem Stadtteil. Hier finden Sie aktuelle Informationen zu Veranstaltungen und den Newsletter der AgendaDonaustadt.

abgeschlossen: Stadtteilnetzwerk Hirschstetten

Die Stadtteilplattform trifft sich seit Winter 2008 regelmäßig um sich über Neuigkeiten der Stadtteilentwicklung auszutauschen und Aktivitäten zu initiieren.

Abgeschlossene Gruppen

Viele Gruppen haben Ihre Tätigkeiten erfolgreich abgeschlossen.